Sonntag
16
Oktober
2022

PANZERBALLETT


support: YAWN (NO)

Jegliche Corona-Zutrittsbeschränkungen sind ab sofort aufgehoben. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich, sich vor dem Konzertbesuch testen zu lassen, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Wir danken Euch für eure Mithilfe!

Das Jazz-Metal-Quintett um den Gitarristen, Komponisten und
Arrangeur Jan Zehrfeld hat sich in der Prog/Math/Djent/Tech-Metal- aber auch
Jazz-Fusion-Szene weltweit einen Kult-Status erspielt.

Die Eigenkompositionen und Covers ("Verkrassungen") bekannter Stücke sind zu einem unverwechselbaren Markenzeichen der Band geworden.
Die Musik ist humorvoll, mathematisch konstruiert, organisch
rekonstruiert; im Wechselbad aus virtuoser Wucht und lässiger Luftigkeit werden
komplexe Riffs und jazzige Improvisationen mit atemberaubender Präzision
und Spielfreude auf höchstem musikalischen Niveau vorgetragen, ganz nach dem
Zehrfeld-Motto "Headbangen mit Köpfchen".

Präsentiert wird das siebte, 2020 erschienene Album "Planet Z", auf dem
illustre Gastmusiker vertreten sind. Hauptaugenmerk liegt dabei auf
Weltklasse-Schlagzeugern wie Virgil Donati, Marco Minnemann oder Morgan Agren.

Die Besetzung:
Jan Zehrfeld [g, comp/arr]
Josef Doblhofer [g]
Florian Fennes [sax]
Gerd Boelicke [b]
Sebastian Lanser [dr]

After the release of Yawn's debut album "Materialism" in Februrary 2022, which seamlessly blends influences from metal, jazz, and contemporary music, Yawn has delivered a refreshing perspective on what experimental musics can sound like.

At the crossroads between beautiful improvised soundscapes and brutal down-tuned guitar riffs, Yawn has established a unique sound that is unmistakably ear-catching for those listeners drawn to experimental and progressive music.

http://www.panzerballett.de/
https://www.yawn.no/

vom 27.09.2021

prog rock
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 29.00 EUR
AK: 35.00 EUR
TICKETS in den Kalender übernehmen