Freitag
14
Juni
2019

UNNORMED - IN FRAGMENTS - CARBON CREEK - MAELFOY

UNNORMED: Präzise Drums, rockige Gitarrenriffs, treibender Bass und ein Mix aus Gesang und Shouting. Durchgeknallt, offen, ehrlich und familiär – bringen das Bandleben von Unnormed auf den Punkt.

Das Metal-Quintett aus Hamburg startete ihre musikalische Reise bei Bandcontests, formierte sich im Sommer 2018 neu und feilt derzeit an neuen Songs. Die Songwriting-Maschine läuft auf Hochtouren, denn noch im Herbst 2019 soll die heiß ersehnte EP erscheinen. Musikalisch inspiriert von Größen wie “Parkway Drive”, “Head.P.E.” und “Emil Bulls” und den eigenen Einflüssen der Bandmitglieder Torben (Voc), Afro (Guit), Deimo (Guit), Janosch (Bass) und Sarah (Drums) entstehen pulsierende Songs, die unter die Haut gehen. In den Texten werden gesellschaftliche Defizite angesprochen, die eigene innere Zerrissenheit verarbeitet oder ein Ansporn zum persönlichen Handeln gegeben. Instrumentale Metalcore-Basis trifft auf einen Mix aus Shouting, melodiöse Phasen und teils Sprechgesang.

Eine junge aber hungrige Band, die mit ihren Songs nicht nur zur Unterhaltung beitragen möchte und jederzeit bereits ist, das Publikum durchdrehen zu lassen.

CARBON CREEK: „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ Diese alte Weisheit trifft im übertragenen Sinne auch auf die neuformierte Band CARBON CREEK zu. Wissend, wie schwer es sein wird in dem gesättigtem Musikmarkt ihren Platz zu finden, setzt die Band unbeirrt auf die eigenen Fähigkeiten, Erfahrungen und auf emotionale Songs mit Wiedererkennungswert. Ein Beleg hierfür ist die erste Single „ParallaxShift“, welche von keinem geringerem als Aljoscha Sieg (Vitja, Nasty, Eskimo Callboy uvm.) gemischt und gemastert wurde. Aber auch Live darf von CARBON CREEK so einiges erwartet werden, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Kern der Band bereits in vorherigen Formationen zusammengespielt hat und entsprechend eingespielt ist.

IN FRAGMENTS: Seit Ende 2016 ist die Band In Fragments aktiv. Durch ihren vielfältigen, progressiven und markanten Sound bringt die junge Truppe frischen Wind in den Metalcore. Dieser wird durch Akzente aus dem Djent Bereich verfeinert und zeigt, dass In Fragments beim Songwriting gerne überraschen.
In der 6-köpfigen Band steckt einiges an Energie, welche sie bei vergangenen Auftritten wie der Kieler Woche 2017 oder als Vorband von Deez Nuts, Landscapes, Tell You What Now und vielen weiteren Konzerten gezeigt haben.

Maelføy aus Ganderkesee spielen melodischen Post-Hardcore mit Einflüssen aus Punk und Metalcore. Diese Mischung vereint sich in einem unverwechselbaren Sound, der über den Tellerrand der Genres herausblickt und dem Hörer noch lange im Ohr bleibt. Am Mikrofon wechselt Marne zwischen klarem Gesang und bösen Screams, während die Gitarristen Lars und Lukas sich die Aufgaben des Lead- und Rhythmus-Gitarristen je nach Song aufteilen.

https://m.facebook.com/Unnormed/
https://m.facebook.com/in.frgmnts/
https://m.facebook.com/carboncreekOFFICIAL/
https://www.maelfoy.net

rock
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 10.00 EUR
AK: 12.00 EUR
TICKETS in den Kalender übernehmen