Donnerstag
17
Februar
2022

NERVOSA (BRA) + BURNING WITCHES (CH)


supp.: SYSTEMHOUSE33 (IND)

Die Shows im Logo werden unter 2G-Regeln durchgeführt.

Es müssen ein Impf- bzw. Genesenennachweis und ein Ausweis mitgeführt werden.

Kontaktnachverfolgung erfolgt über das Ticketing und per App.

"Double The Metal Tour 2022"

Double The Thrash becomes Double The Metal Tour! As Warbringer had to pull out of our upcoming tour for medical reasons, we are thrilled to announce that Burning Witches will be joining NERVOSA as worthy double-headliners on the forthcoming Double The Metal Tour 2022!

Die unerbittliche Frauenpower namens NERVOSA kam 2010 zusammen und war sofort bereit die Welt mit ihrem kompromisslosen Thrash Metal zu erobern. Ihr Stil ist definitiv der klassischen Schule des Genres verschworen. Das Quartett zeigt mit jedem Track seine Fertigkeiten, wenn es um heftige, messerscharfe Riffs und aggressive Vocals geht! Ihr neues Album "Perpetual Chaos" erschien im Januar 2021.

https://www.facebook.com/nervosa

Wie verhext: Kaum zwölf Vollmonde nach ihrem dritten Opus Dance With The Devil melden sich Burning Witches gestählt und überlegen mit The Witch Of The North zurück, ihrem bislang feurigsten und donnerndsten Werk. Ein Album mit dem Rüstzeug zum modernen Metal-Klassiker, zum Referenzwerk des wahren, des echten Stahls. Ganz klar: Wer nach nur einem Jahr mit einem solchen Hexenhammer um die Ecke biegt, muss mit Magie im Bunde sein. Mit schwarzer Magie.

War diese Band natürlich schon immer. Seit fünf Jahren drücken die Hexen aus der Schweiz der internationalen Metal-Welt ihren okkulten Stempel auf. Sie behaupten sich nicht nur in einer Männerdomäne; sie läuten eine dringend nötige Wachablösung ein. Das Triptychon aus Burning Witches (2017), Hexenhammer (2018) und Dance With The Devil (2020) brachte sie im Nu auf Festivals wie das Wacken Open Air, Summer Breeze oder das Rockharz Open Air, die Schlachthymnen dieser ersten drei Platten sind bis heute nicht verhallt.

https://www.burningwitches.ch/



metal
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 25.00 EUR
AK: 30.00 EUR
TICKETS in den Kalender übernehmen