Donnerstag
17
Februar
2022

NERVOSA (BRA) + BURNING WITCHES (CH)


supp.: SYSTEMHOUSE33 (IND)

Jegliche Corona-Zutrittsbeschränkungen sind ab sofort aufgehoben. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich, sich vor dem Konzertbesuch testen zu lassen, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. Wir danken Euch für eure Mithilfe!

Liebe Logoisten,

die Inzidenzen steigen weiter, in Hamburg ist die 1000 geknackt.

Auch wenn die rechtliche Lage derzeit theoretisch einen Spielbetrieb mit reduzierter Kapazität zulassen würde, können wir es uns nicht vorstellen, unter den derzeitigen Umständen Shows zu veranstalten.

Daher verabschieden wir uns blutenden Herzens von allen Shows im Februar und März.

Bei Verschiebungen behalten die Tickets ihre Gültigkeit, ansonsten können sie an den Vvk-Stellen zurück gegeben werden.

Wir entschuldigen uns sehr für die Euch entstehenden Umstände.

Weitere Infos zu allen Shows findet Ihr in Kürze hier auf der Website.

Als nächstmöglichen Termin für unseren Logo Restart haben wir nun April 2022 ins Auge gefasst.

Wir hoffen zusammen mit Euch auf eine baldige Besserung der Lage und darauf, Anfang April endlich wieder mit Euch im LOGO feiern zu können!!!

Liebste Grüsse,
Euer LOGO


"Double The Metal Tour 2022"

Double The Thrash becomes Double The Metal Tour! As Warbringer had to pull out of our upcoming tour for medical reasons, we are thrilled to announce that Burning Witches will be joining NERVOSA as worthy double-headliners on the forthcoming Double The Metal Tour 2022!

Die unerbittliche Frauenpower namens NERVOSA kam 2010 zusammen und war sofort bereit die Welt mit ihrem kompromisslosen Thrash Metal zu erobern. Ihr Stil ist definitiv der klassischen Schule des Genres verschworen. Das Quartett zeigt mit jedem Track seine Fertigkeiten, wenn es um heftige, messerscharfe Riffs und aggressive Vocals geht! Ihr neues Album "Perpetual Chaos" erschien im Januar 2021.

https://www.facebook.com/nervosa

Wie verhext: Kaum zwölf Vollmonde nach ihrem dritten Opus Dance With The Devil melden sich Burning Witches gestählt und überlegen mit The Witch Of The North zurück, ihrem bislang feurigsten und donnerndsten Werk. Ein Album mit dem Rüstzeug zum modernen Metal-Klassiker, zum Referenzwerk des wahren, des echten Stahls. Ganz klar: Wer nach nur einem Jahr mit einem solchen Hexenhammer um die Ecke biegt, muss mit Magie im Bunde sein. Mit schwarzer Magie.

War diese Band natürlich schon immer. Seit fünf Jahren drücken die Hexen aus der Schweiz der internationalen Metal-Welt ihren okkulten Stempel auf. Sie behaupten sich nicht nur in einer Männerdomäne; sie läuten eine dringend nötige Wachablösung ein. Das Triptychon aus Burning Witches (2017), Hexenhammer (2018) und Dance With The Devil (2020) brachte sie im Nu auf Festivals wie das Wacken Open Air, Summer Breeze oder das Rockharz Open Air, die Schlachthymnen dieser ersten drei Platten sind bis heute nicht verhallt.

https://www.burningwitches.ch/



auf den 14.08.2022

metal