Sonntag
25
November
2018

SHINING (NO)


supp.: ALITHIA (AUS)

präsentiert vom Twilight Magazin

Die norwegische Band Shining wurde 1999 vom Saxophonisten und Multi- Instrumentalisten Jørgen Munkeby in Oslo gegründet. Nach einigen Besetzungswechseln ist die Band heute mit Schlagzeuger Torstein Lofthus, E-Bassist Tor Egil Kreken und Keyboarder Bernt Moen aufgestellt.

Zur Zeit des ersten Albums Where the Ragged People Go startete Shining als akustisches Jazzquartett, das durch ihren modernen und energischen, akustischen Jazz schon damals viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.
Jedoch änderte sich mit der Zeit ihr Stil unter Einflüssen aus dem Metal, des Progressive Rock sowie der klassischen Musik des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Songs wurden fortan extremer und experimenteller.

Mit seiner rebellischen Art ist Jørgen Munkeby die unvergleichliche, kreative Kraft innerhalb der norwegischen Band, die Shining in eine Vielfalt von neuen Formen und Klängen führt. Nach der Veröffentlichung ihrer vier esoterisch angehauchten Alben bewegt sich die Band seit 2010 nun ganz in die Richtung des extremen Metal. Die unwiderstehliche Mischung aus schrägen Riffs, kreischendem Saxophon und tiefen fortschreitenden Soundteppichen hat Munkeby’s Crew zu einer bedeutenden Band in der Metal Welt etabliert.

2018 ist das Jahr des neuen Shining-Albums Animals, auf dem sie sich nicht weniger als neu erfunden haben. Ganz ohne Saxophon, aber dennoch unverkennbar und ihre bislang aufregendste Platte mit vielen Highlights, Gänsehaut verursachenden Texten und Melodien. Ein vielversprechendes Album, das direkt aus den Herzen der Bandmitgliedern spricht, mit Texten über persönliche Konfrontationen bis hin zu hoffnungsvollen, positiven und inspirierenden Sichtweisen.

So viel sei gesagt, die Shining Fans werden eine massive Überraschung erleben, wenn die Band im November auf ANIMAL Tour geht!

http://www.shining.no
https://www.facebook.com/pg/alithiaband

metal
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 18.00 EUR
AK: tba
TICKETS in den Kalender übernehmen