Samstag
18
November
2017

PANAMA PICTURE


supp.: TAMED TIGER TRIO

Panama Picture zielen mit der großen Postrock-Kanone mitten in dein Herz. Dort, im emotionalen Zentrum, entfaltet sich das Panama Picture-Universum mit lautem Knall und versprüht Melodie-Materie in die eine, Rhythmus-Plasma in eine weitere und Riff-Meteoriten in die entgegengesetzte Richtung. In Ihrem Indie-Ambient-Prog-Pop-Bastard ist mehr drin als in einer panzergroßen Piñata, jede Komposition ist fetter als ein frittierter Jabba The Hut und jeder Song hat mehr Metaebenen als eine Diskussion zwischen Stephen Hawking, Dr. Who und Shakespeare. Mal ganz ehrlich – hier übertreibt doch jemand? Nein, tut er nicht - hör doch selber mal hin.

Jetzt mal ohne Flachs: der 5er aus Hamburg macht schlaue Musik, ohne sich den Kopf zu zerbrechen. Schon ihr erstes Album „Oh, Machine“ und der Folge-EP „Zersmashed! Zersmashed! Zersmashed!“ waren Kaleidoskope der Melancholie, doch der neue Sound, den die Jungs in der Zwischenzeit aus ihren Fingern, Hirnen und Herzen destilliert haben, macht auf der Stelle betrunken. Zweideutige Musik für eindeutige Gefühle, Himmel und Hölle eingetauscht gegen eine feste Umarmung: Panama Picture.

https://www.facebook.com/panamapicture/
https://www.facebook.com/tamedtigertrio/

rock
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 10.00 EUR
AK: 12.00 EUR
TICKETS in den Kalender übernehmen